Strandgut

Zeitvertreib & Lachen. Ein bisschen Akrobatik fürs Gehirn oder Fragerunden um sich besser kennen zu lernen. Hier finden Spiele-Themen ihren Platz.

Benutzeravatar
Oxymon
Beiträge: 4557
Registriert: 19. Jul 2021, 13:14
Hat sich bedankt: 1874 Mal
Danksagung erhalten: 2582 Mal

Re: Strandgut

Beitrag von Oxymon »

Würde ich glatt ausprobieren. Hier gibt es ein nette abschüssige Fahrt. :D

Am Strand liegt eine verschlossene und noch trinkbare Flasche Wein. 1869 Château Lafite. :D
„Um Böses zu tun, muss ein Mensch zuallererst glauben, dass das, was er tut, gut ist.“
Alexander Solschenizyn
Benutzeravatar
Wüstenrose
Chat Team
Beiträge: 1778
Registriert: 24. Jul 2021, 07:12
Hat sich bedankt: 2864 Mal
Danksagung erhalten: 1322 Mal

Re: Strandgut

Beitrag von Wüstenrose »

Die hebe ich auf und verwahre sie für später :lol: Vielleicht wird dann mal Winter sein,austrinken und stilvoll abtreten,hat ja auch dann nicht jeder.
Selbstverständlich mit Blick auf etwas Schönes dann und das wird garantiert kein olles weiß getünchtes Zimmerchen sein.

An den Strand gespült worden ist eine lebensgroße Lara Croft Figur.(Aus Plastik,keine Pappe)
Die verborgene Quelle des Humors ist nicht Freude,
sondern Kummer.
(Mark Twain;1835-1910,Schriftsteller,Quelle:Poesiealbum)
Benutzeravatar
Oxymon
Beiträge: 4557
Registriert: 19. Jul 2021, 13:14
Hat sich bedankt: 1874 Mal
Danksagung erhalten: 2582 Mal

Re: Strandgut

Beitrag von Oxymon »

Bei Lara Croft denke ich ja sofort an Angelina Jolie. Eine attraktive Frau, die so ihre Probleme hat und
wo dann ein Schild hochgeht, wie "Flucht". Aber sofort. :D Andererseits wäre das vielleicht ein
netter Gag bei irgendeinem Termin. So im Stile von "Mein Freund Harvey".
Ist ja auch ein nettes Häschen (würde Hugh Heffner sagen). In heutigen Zeiten sind solche Aussagen
natürlich sexistisch.

Aber ja, ich stelle mir das funny vor, mich in ein Cafe mit Lara zu setzen und wenn die Rechnung kommt,
sage ich, Lara zahlt. Außerdem könnte ich stundenlange Diskussionen - ohne Widerworte führen. :D
Vielleicht könnte man daraus ein Kleinunternehmen machen. Wie baggert man heute Frauen an, ohne
in ein gefährliches Fahrwasser zu kommen? Trainingsstunden mit Lara, Erfolg wird garantiert. :D
Also Luke Skywalker hätte ich in die Tonne gehauen. Aber doch nicht Lara Croft.

An die Küste hat es einen Außerirdischen gespült. Er ist grün, hat Spitzohren und ist verletzt. Er spricht
natürlich perfekt irdisch. :D Irgendwo liegt auch sein abgestürztes Raumschiff herum.
„Um Böses zu tun, muss ein Mensch zuallererst glauben, dass das, was er tut, gut ist.“
Alexander Solschenizyn
Benutzeravatar
Wüstenrose
Chat Team
Beiträge: 1778
Registriert: 24. Jul 2021, 07:12
Hat sich bedankt: 2864 Mal
Danksagung erhalten: 1322 Mal

Re: Strandgut

Beitrag von Wüstenrose »

Hoffentlich ist das ein "guter"Ausserirdischer :lol:
Nehme den mit nach Hause und versuche den aufzupäppeln,auf den hiesigen Schrottplätzen lässt sich sicher noch was Brauchbares finden,was man für die Reparatur nutzen kann,auf das er wieder den Heimatplaneten anfliegen kann. :lol:
Ich hoffe,der mampft keine Katzen :lol:


An den Strand angespült worden ist ein Monolith.
Die verborgene Quelle des Humors ist nicht Freude,
sondern Kummer.
(Mark Twain;1835-1910,Schriftsteller,Quelle:Poesiealbum)
Benutzeravatar
Oxymon
Beiträge: 4557
Registriert: 19. Jul 2021, 13:14
Hat sich bedankt: 1874 Mal
Danksagung erhalten: 2582 Mal

Re: Strandgut

Beitrag von Oxymon »

Ja, was man so alles am Strand finden kann. :D Spontan ist mir natürlich der Film 2001 eingefallen.
Vielleicht will der Monolith ja was übermitteln? Wahrscheinlich hoffnungslos, aber die Außerirdischn
oder sonstige Mächte geben eben nicht auf. :D Wenn er transportabel ist,
wäre er ja vielleicht ein schönes Stück für den Garten. Wo man ihn dann anschaut und sich an der
Form erfreuen kann. Oder vielleicht darüber nachrätselt, ob die Kanten natürlichen oder künstlichen
Ursprungs sind.

An den Strand hat es eine Mundharmonika gespült. Funktioniert noch einwandfrei.
„Um Böses zu tun, muss ein Mensch zuallererst glauben, dass das, was er tut, gut ist.“
Alexander Solschenizyn
Benutzeravatar
Wüstenrose
Chat Team
Beiträge: 1778
Registriert: 24. Jul 2021, 07:12
Hat sich bedankt: 2864 Mal
Danksagung erhalten: 1322 Mal

Re: Strandgut

Beitrag von Wüstenrose »

Hebe ich auf und spende es der Schule.
Mein Opa konnte sehr gut Mundharmonika spielen,auch generell so einige Musikinstrumente.


An den Strand gespült worden ist ein Gebirgslöwe.(Lebendig)
Die verborgene Quelle des Humors ist nicht Freude,
sondern Kummer.
(Mark Twain;1835-1910,Schriftsteller,Quelle:Poesiealbum)
Antworten